Clublokal ist das Restaurant Goldberg in Fellbach
Mail: info@kiwanis-club-stuttgart.de

Serving the Children of the World

    Amtsübergabe

    Stephan Schreiber übergibt an Thomas Sonntag

    Stephan Schreiber (l), Thomas Sonntag (r)
    Stephan Schreiber (l), Thomas Sonntag (r)

    Thomas Sonnentag (Schwäbisch Gmünd) hat die Präsidentschaft des KIWANIS Clubs Stuttgart übernommen. Sein Vorgänger Stephan Schreiber (Murr) übereichte an den Architekten beim jüngsten Clubtreffen im Restaurant Goldberg in Fellbach symbolisch zur Amtsübergabe die Kette mit dem großen goldenen K. Dieses steht für die 100-jährige Geschichte der Charity-Organisation. Fundament des Engagements seien neben den Werten des Clubs vor allem „50 faszinierende Persönlichkeiten.“ Diese hätten nur ein Ziel: „strahlende Kinderaugen“.


    Sonnentag hatte zusammen mit Stephan Schreiber als dessen Stellvertretender in den vergangenen zwölf Monaten den Club mit geführt. Zum neuen stellvertretenden Präsidenten wählten die Mitglieder Alexander Schloske (Stuttgart). 


    „Es war mir eine sehr große Ehre, Präsident dieses Clubs gewesen zu sein“, betonte der scheidende Amtsinhaber bei der Übergabe der Präsidentenkette. Fußballfan Schreiber stellte denn auch den Teamgedanken an die erste Stelle seiner Präsidentschaft und freute sich, dass sich das Team vergrößert hat. In seiner Amtszeit sammelten die Mitglieder des Clubs mehr als 50.000 Euro für karitative Projekte. Neben den regelmäßigen Clubabenden engagierten sich die Mitglieder bei 30 Veranstaltungen. Beispielhaft nannte er die Gala zum KIWANIS Preis, den KIWANS Buchpreis-Dialog mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog, den KIWANIS Buchpreis mit Jörg Armbruster und das bevorstehende Benefizkonzert zum 100-jährigen Bestehen von KIWANIS


    Für die kommende Amtszeit stehen 2016 bereits 28 Veranstaltungen im Kalender des KIWANIS Clubs Stuttgart. Neben den regelmäßigen Veranstaltungen zum KIWANIS Preis, dem KIWANIS Buchpreis und dem Sauhagtag mit der Kinder- und Jugendhilfe Neuhausen stehen auch ein Unternehmensbesuch, ein Charity-Golfturnier, ein Segeltörn und erstmals eine Oldtimer-Ausfahrt in Erinnerung an das verstorbene Club-Mitglied Hans Peter Bunz auf dem Programm. Thomas Sonnentag wünscht sich für seine Präsidentschaft „intensive Freundschaften, großartiges Fundraising und vor allem strahlende Kinderaugen.“


    Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
      Es sind noch keine Einträge vorhanden.

    Serving the children

    Der KIWANIS-Club Stuttgart e. V. unterstützt vor allem Kinder in der Region Stuttgart. Kiwanier leisten Hilfe für Menschen, insbesondere Kinder, die durch die Maschen des sozialen Netzes gefallen sind und sich nicht selbst helfen können.