Clublokal ist das Restaurant Goldberg in Fellbach
Mail: info@kiwanis-club-stuttgart.de

Serving the Children of the World

    Magie fürs Leben

    Thorsten Strotmann tritt für 100 Kinder auf

    Sneakers, enge Hose, Kapuzen-shirt, stylischer Haarschnitt: Moussa ist ein cooler Typ. Als er auf der Bühne aber neben Thorsten Strotmann steht, muss er sich bald die schweißnassen Hände an der Hose abwischen. Der Junge aus Somalia macht große Augen, das Publikum staunt und johlt, als der bekannte Stuttgarter Close-up-Magier unsichtbar für den Betrachter Ringe in den Händen von Moussa löst und wieder verbindet. Die beiden stehen nicht auf der Bühne von Strotmanns  Magic Lounge im Stuttgarter Römerkastell, sondern im Katholischen Gemeindehaus in Neuhausen. Mehr als 100 Kindern und Betreuern der Kinder- und Jugendhilfe Neuhausen, der Wohngruppen von St. Josef Stuttgart und der Bergerschule Stuttgart gab Thorsten Strotmann mit seinem 90-minütigen Programm vor allem diese Botschaft auf den Weg: „Der Magier in deinem Leben bist du.“

    Geldscheine, Seile, Ringe – Thorsten Strotmann holte das Best-of-Repertoire aus seiner Zauberkiste auf die provisorische Bühne. Offene Münder, ungläubiges Staunen und begeisterter Applaus bei den Kindern und Jugendlichen. Das Programm war aber mehr als ein kurzweiliger Zeitvertreib an einem verregneten, grauen Novembersamstag.  „Ich möchte, dass ihr in eurem Leben für etwas brennt, dass ihre gerne macht“, appellierte er an sein junges Publikum: „Legt das Smartphone mal für ein paar Stunden zur Seite, macht euch über euer Leben Gedanken, traut euch was zu und setzt euch konkrete Ziele.“ Coachingsprech für Kinder? Nein, Thorsten Strotmann weiß, wovon er spricht: „Ich hatte in eurem Alter damals auch keine Orientierung“. Schulwechsel, Lehre als Industriemechaniker, Fachhochschulreife, danach „unglücklich“ studiert, eigentlich wollte er schon damals nur eines: Profizauberer werden. Nebenbei verdiente er seinen Unterhalt als Straßenkünstler. Mit 25 hatte er sein Ziel erreicht: Er bekam gute Engagements als professioneller Zauberer und hängte sein BWL-Studium an den Nagel.  Mit 37 Jahren erfüllte er sich einen weiteren Traum und eröffnete sein eigenes Magietheater: Strotmanns Magic Lounge. Heute ist nahezu jede Vorstellung komplett ausverkauft und Thorsten Strotmann betreibt damit das erfolgreichste Close-up-Magietheater in Europa. 

     

    Die Veranstaltung ist auf Initiative des KIWANIS Clubs Stuttgart entstanden, der die Einrichtungen seit vielen Jahren unterstützt, in diesem Jahr insbesondere die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge. Thorsten Strotmann trat auf Einladung des KIWANIS Clubs Stuttgart auf und verzichtete auf ein Honorar. Er sagt auch warum: „Ich möchte den jungen Menschen vermitteln, an etwas zu glauben, was ihnen Spaß macht und wofür sie sich interessieren und begeistern.“ 

     

    Serving the children

    Der KIWANIS-Club Stuttgart e. V. unterstützt vor allem Kinder in der Region Stuttgart. Kiwanier leisten Hilfe für Menschen, insbesondere Kinder, die durch die Maschen des sozialen Netzes gefallen sind und sich nicht selbst helfen können.