Clublokal ist das Restaurant Goldberg in Fellbach
Mail: info@kiwanis-club-stuttgart.de

Serving the Children of the World

Kiwanis Preis

Die Idee

„Serving the Children of the World“. So lautet das Motto des weltweit tätigen KIWANIS Clubs. Mit dieser Motivation lobt der KIWANIS Club Stuttgart alle zwei Jahre insgesamt 10.000 Euro aus. Die Preisgeldsumme wird auf drei Preisträger des Wettbewerbs aufgeteilt:

 

5.000 Euro für den Gewinner des Stuttgarter KIWANIS Preises,

3.000 Euro für den zweiten Preisträger,

2.000 Euro für den dritten Preisträger.

 

Das Ziel

Der Stuttgarter KIWANIS Preis fördert soziales und nachhaltiges Engagement für Kinder und Jugendliche. Prämiert wird besonderes Engagement, wenn das bürgerschaftliche Projekt folgende Kriterien ganz oder überwiegend erfüllt:

 

  1. Der oder die Bewerber sind Initiatoren eines sozialen Projektes in der Region Stuttgart und betreuen dieses Projekt mit Nachhaltigkeit, das heißt über einen längeren Zeitraum.
  2. Der oder die Bewerber handeln auf eigene, private Initiative und nicht im Namen einer öffentlichen Einrichtung.
  3. Die angebotene Hilfe oder Unterstützung richtet sich überwiegend an Kinder und Jugendliche. 
  4. Bei einem Gewinn bzw. einer Platzierung kann der Bewerber nachweisen, dass die Preisgeldsumme unmittelbar zum Wohle der bedürftigen Zielgruppe eingesetzt wird. 

 

Zu den Bewertungskriterien zählen der Umfang des Engagements, die mögliche Schaffung von Netzwerken, die Kommunikation und Transfermöglichkeiten der Idee und deren gesellschaftliche Wirkung. Innovative Ideen und Projekte werden bei der Entscheidungsfindung gegenüber bekannten Hilfsangeboten bevorzugt. Die Nachhaltigkeit wird stark gewichtet.

 

Teilnahme

Zur Teilnahme am Wettbewerb nutzen Sie bitte den Bewerbungsbogen. Die zusätzliche Erstellung einer Präsentation hat keinen Einfluss auf die Vergabe des Preises und ist nicht erforderlich.

 

Die Jury

Die Jury wird nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen ggf. durch ein Telefonat oder ein Gespräch einen Eindruck von dem Projekt gewinnen. Vorsitzender der Jury ist der ehemalige Justizministers des Landes Baden Württemberg, Herr Prof. Dr. Ulrich Goll.

 

Bewerbungen

Die Bewerbung ist bis spätestens 30. Juni 2016 an die E-Mail-Adresse kiwanispreis@nota-bene-com.de zu senden. Die Bewerber werden nach Eingang informiert, ob die Einreichung die Kriterien für eine Nominierung erfüllt. Der Rechtsweg ist für alle Bewerber ausgeschlossen.

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am im Rahmen einer Charity-Gala am 14. November 2016 im GOLDBERG[WERK] in Fellbach statt. Der Preis wird von Prof. Dr. Ulrich Goll übergeben.

Weitere Infomartionen

Weitere Informationen erhalten die Einreicher bei der Jury, vertreten durch Herrn Volker Simon, Telefon 07151/994567-11, E-Mail simon@nota-bene-com.de

Jetzt gleich bewerben »

Serving the children

Der KIWANIS-Club Stuttgart e. V. unterstützt vor allem Kinder in der Region Stuttgart. Kiwanier leisten Hilfe für Menschen, insbesondere Kinder, die durch die Maschen des sozialen Netzes gefallen sind und sich nicht selbst helfen können.