Clublokal ist das Restaurant Goldberg in Fellbach
Mail: info@kiwanis-club-stuttgart.de

Serving the Children of the World

    Zukunft heute gestalten

    KIWANIS Club besucht Fraunhofer-Institut IPA

    Wie lässt sich Zukunft heute schon gestalten? Wie verändern sich die Arbeits- und Lebenswelten der Zukunft? Diese und andere Fragen beschäftigen die Fraunhofer-Gesellschaft. Einen lebendigen Ausschnitt und Einblick in die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis erhielten die Mitglieder des KIWANIS Clubs Stuttgart beim Besuch des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA. Dr. Alexander Schloske, Vizepräsident des Clubs und Geschäftsführer der Produktionsakademie, nahm die Mitglieder zusammen mit Huu Tuan Nguyen mit auf die faszinierende Zeitreise in die Zukunft. 

    Ganz zu Beginn stand das überzeugende Bekenntnis von Alexan-der Schloske zum Modell der Fraunhofer-Gesellschaft: „Ich liebe diese Arbeit hier.“ Forschung, Lehre, Entwicklung, Realisierung, Anwendung und nicht zuletzt der praxisbezogene Austausch mit der Industrie mache die Aufgabe so faszinierend.

     

    Ein bionischer Handlingsroboter, ein Pflegeroboter oder ein Reinigungsroboter – alles Entwicklungen des IPA – machen die Zukunft für die Medien und Menschen vorstellbar. Mitunter sind es aber auch die nahezu unsichtbaren Entwicklungen, wie spezielle Nanobeschichtungen, die einen Quantensprung ausmachen.

     

    Wie wird das Auto der Zukunft gebaut, wie lässt sich die Null-Fehler-Philosophie mit Unterstützung modernster Technik in industrielle Fertigungsabläufe integrieren und wie werden Maschinen zur Industrie 4.0 vernetzt? Dies stellten Dr. Alexander Schloske und Huu Tuan Nguyen sehr anschaulich bei einem Rundgang durch das Institut und insbesondere in der Zukunftsfabrik dar. 

     

     

    Serving the children

    Der KIWANIS-Club Stuttgart e. V. unterstützt vor allem Kinder in der Region Stuttgart. Kiwanier leisten Hilfe für Menschen, insbesondere Kinder, die durch die Maschen des sozialen Netzes gefallen sind und sich nicht selbst helfen können.