Clublokal ist das Restaurant Goldberg in Fellbach
Mail: info@kiwanis-club-stuttgart.de

Serving the Children of the World

    „The Pope of Funk“ im Goldbergwerk

    Sir Waldo Weathers stand 15 Jahre mit James Brown auf der Bühne, hat B. B. King, Phil Collins und Michael Jackson mit dem Saxophon begleitet. Im November gastierte „The Pope of Funk" auf Einladung des KIWANIS Clubs Stuttgart im Goldbergwerk in Fellbach. Der Erlös des Benefizkonzerts in Höhe von rund 10.000 Euro wurde an den KIWANIS Hilfsfonds gespendet. 

    Gemeinsam mit seiner Band präsentierte der Saxophonist, Entertainer und Sänger den 500 begeisterten Gästen „The Soul of James Brown“. Sir Waldo Weathers hat eine Seele aus Rhythm & Blues und das Herz voller Soul. Bereits mit zwölf Jahren trat er in einem Club auf, 1985 wurde er als erster schwarzer Saxophonist von der Country Music Hall of Fame ausgezeichnet. Mit James Brown hat er 15 Jahre lang als festes Bandmitglied gearbeitet und spielte unvergessene Studio- und Livealben ein. Der aus Louisville stammende „Pope of Funk“ lebt in der Nähe von Stuttgart.

    Serving the children

    Der KIWANIS-Club Stuttgart e. V. unterstützt vor allem Kinder in der Region Stuttgart. Kiwanier leisten Hilfe für Menschen, insbesondere Kinder, die durch die Maschen des sozialen Netzes gefallen sind und sich nicht selbst helfen können.